Gemeinsam für eine Schmerzambulanz in Vorarlberg

Jede/r 6. VorarlbergerIn ist ein/e SchmerzpatientIn – Tendenz steigend!  Jedoch gibt es in Vorarlberg  keine einzige Einrichtung, die sich all den chronischen SchmerzpatientInnen annimmt. Zwar existiert am LKH Hohenems bereits seit längerem eine Schmerzsprechstunde und seit April 2017 auch ein Schmerzboard, die Kriterien einer offiziellen Schmerzambulanz erfüllen diese allerdings nicht und sind auch definitiv keine Lösung dieser Problematik! Der Zugang zum Schmerzboard ist für PatientInnen nicht direkt möglich, sondern erfolgt nur über den Hausarzt.

Wenn sich JETZT nichts ändert, dann wird sich leider nie etwas ändern. Dieser Meinung schließen sich auch viele Ärzte, Psychologen, die Patientenanwaltschaft, die österreichische Schmerzliga und nicht zu vergessen alle Betroffene an!

Helfen auch Sie mit für eine bessere Schmerzversorgung in Vorarlberg und unterschreiben Sie jetzt die Petition:

https://www.openpetition.eu/at/petition/online/es-reicht-gemeinsam-fuer-eine-schmerzambulanz-in-vorarlberg

 

 

udemy course free downloadudemy tutorial free downloadwordpress themes nulledfree download wordpress pluginswordpress plugins crackedwordpress plugins crackedwordpress plugins crackedwordpress themes nulledlynda course free downloadwordpress themes nulled